BITCOIN - Wie unterscheidet es sich von traditioneller Währung?

Im Gegensatz zu physischen Währungen, die mit gedrucktem Geld arbeiten, ist die Bitcoin elektronisches Geld, welches nur im Internet existiert und von einer Vielzahl an Internetbenutzern weltweit generiert wird. Sie benutzen eine spezielle Software und die Rechenleistung von speziellen Computern um diese digitale Währung zu Erstellen und zu Verarbeiten. Die Bitcoin ist auch als Kryptowährung bekannt. Bitcoin ist das erste erfolgreiche Beispiel von einer dezentralisierten Währung dieser Art; das bedeutet, dass es keine regulierende Einrichtung gibt. Diese Währung ist in einer Schlüsselposition für die sehr schnell entwickelnde Branche der digitalen Währungen und bleibt stets präsent im Fokus der Medien.

WO SPEICHERN SIE IHRE BITCOINS?

Bevor Sie anfangen Bitcoins zu nutzen müssen Sie sich einen Ort zur Speicherung suchen. Dafür können Sie aus einer Vielzahl an Anbietern für digitale ‘Wallets‘ wählen, welche auf Bitcoins spezialisiert sind. Es gibt diverse praktische und einfach benutzbare Online-Wallets.

SCHNELLE BEZAHLUNG WELTWEIT

Während traditionelle Überweisungen oftmals von Verzögerungen geplagt sind und nicht vor menschlichen Fehlern geschützt sind, bietet die Bitcoin ein Netzwerk welches schnelle und automatische Verarbeitung von Zahlungen zulässt. Nie wieder müssen Sie auf eine Überweisung warten. Eine Überweisung von Australien nach Kanada dauert nicht länger als 10 Minuten und wenn Sie die Option ‘zero confirmations’ auswählen. Die Überweisung wird sofort durchgeführt. Weder eine Bank mit ihren langen Bearbeitungszeiten noch die weitverbreitenden Fehler durch menschliches Versagen können sie daran hindern eine Zahlung so schnell wie möglich durchzuführen.

GÜNSTIGSTE ÜBERWEISUNGSGEBÜHREN

Wahrscheinlich mögen auch Sie es nicht eine Gebühr für den Geldtransfer zu Bezahlen, auch wenn diese noch so niedrig ist. Einer der vielen Funktionen des Bitcoin Systems ist das Überweisungen komplett ohne Gebühren stattfinden (‘zero fee transactions’). Um die Zahlung zu beschleunigen können Sie freiwillig eine Gebühr zahlen. Doch sogar in diesem Fall ist die Gebühr deutlich niedriger als die Überweisungsgebühren für andere Online-Zahlungsdienstleister.

NIEMAND KANN BITCOINS BESITZEN

Da jede Bank einen Eigentümer hat, sind Sie und Ihre Gelder abhängig von dem Interesse einer Drittperson; auch wenn sie an dieser Abhängigkeit nicht leiden bis die Zeit reif ist. Bitcoin ist ein freies System welches auf einer Open-Source Software basiert. Es wird von einer weltweiten Community von Entwicklern aufrechterhalten. Genießen Sie die Freiheit Bitcoins wo auch immer Sie mögen auszugeben und das ganz ohne die Sorge, dass jemand seine Position ausnutzt um etwas von Ihrem Gewinn zu klauen. Einer der vielen Funktionen des Bitcoin Systems sind die Überweisungen komplett ohne Gebühren (‘zero fee transactions’). Um die Zahlung zu beschleunigen können Sie freiwillig eine Gebühr zahlen. Doch sogar in diesem Fall ist die Gebühr deutlich niedriger als die Überweisungsgebühren für andere Online-Zahlungsdienstleister.